staatliche Antibiotikadatenbank – Formulare Niedersachsen und NRW

 

  • Tierhalter-Versicherung Niedersachsen
    an das VIT in Verden schicken (vorab per Fax möglich an 04231/955955 aber Original hinterherschicken)
  • Tierhalter-Versicherung NRW
    In Nordrhein Westfalen sind die Mitteilungen der Tierhalter ab dem 02.11.2015 an folgende Stelle zu senden (Ausnahme Maßnahmenplan!!):
    AFC Publik Services GmbH
    Fax: 0228 / 97275-100, -101,-102,-79
    E-Mail: regionalstelle@afc.net oder info@afc.net
    Postadresse: Dottendorfer Str. 82, 53129 Bonn
    Telefon-Hotline: 0228 / 98579-85 Mo-Fr. 8-12 Uhr Dez-Feb + Juni-Sept auch 12-18 Uhr
    Wenn Sie per email oder Fax melden, müssen sie in NRW das Original nicht hinterher schicken.

Eine Übersicht über die Therapieindex-Kennzahlen erhalten sie hier. 

Betriebe, die bei Ihrem Therapieindex über Kennzahl 2 liegen, müssen unaufgefordert einen Massnahmenplan zur Antibiotikareduzierung an die zuständige Behörde schicken:

Massnahmenplan Huhn – Niedersachsen

Massnahmenplan Pute – Niedersachsen

Massnahmenplan Schwein – Niedersachsen

Massnahmenplan Rind- Niedersachsen

verkürzter Massnahmenplan für Rinder – Niedersachsen
Haben Sie in ihrem Rinderbestand > 8 Monate nur ein einzelnes oder sehr wenige Einzeltiere behandelt, so können sie auch einen verkürzten Maßnahmenplan abgeben, da es in dem Fall kaum möglich ist, den Antibiotikaeinsatz noch weiter deutlich zu reduzieren.

Für NRW gibt es nur einen Maßnahmenplan, der für alle Tierarten genutzt werden kann.

Massnahmenplan für alle Tierarten – Nordrhein-Westfalen